Eishöhlen in Österreich in der Dachstein-Region

Die Höhlen der Dachstein Höhlenwelt gehören zu den größten Europas

Dachstein Salzkammergut in Salzburg
Rieseneishöhle Salzkammergut Dachstein

Im Inneren des Dachsteins schlummern weitverzweigte Höhlensysteme, die teilweise begangen und besichtigt werden können. Lassen Sie sich auf eine Welt aus gigantischen Eisgebilden und Tropfsteinen ein und staunen Sie über die geologischen Naturwunder. Die Dachstein Eishöhle, die Mammuthöhle und die Koppenbrüllerhöhle in den Bergen bei Obertraun können vom Frühjahr bis in den Herbst hinein besucht werden.

Eishöhlen

Die Dachstein Eishöhlen liegen hoch über dem Trauntal und sind mit der Dachstein Krippenstein Seilbahn erreichbar. Von der Station Schönbergalm sind es nur noch wenige Gehminuten bis zum Eingang der Höhlen. Auf ca. 50-minütigen Führungen begleiten Sie erfahrene Höhlenführer durch die Wunderwelt aus Eis, die sich über Jahrhunderte hinweg gebildet hat und durch stetiges Sickerwasser vom Dachsteinplateau weiter wächst und sich verändert. Durch eisfreie Gänge und eine Tropfsteinhalle dringen Sie in den "König Artus Dom" vor, eine von mächtigen Felsblöcken dominierte Halle, in der Bären-Knochen mit menschlichen Bearbeitungsspuren gefunden wurden. Weiter führt der Weg in den Eispalast, zum "Parsifaldom", zur "Gralsburg", zum "Tristandom" und in die "Große Eiskapelle", auf Schritt und Tritt begleitet von Kegeln, Zapfen und Vorhängen aus Eis, die einander in Größe und Schönheit übertreffen.

Ein Besuch in der Rieseneishöhle eignet sich auch für Kinder jedes Alters. Denken Sie an zusätzliche Kleidung, da die Temperatur in der Dachstein Eishöhle kaum über den Gefrierpunkt steigt. Jeden August können Sie die Eishöhle bei den Dachstein Eisklangkonzerten als Konzertsaal erleben.

Mammuthöhle Dachtein Salzkammergut
Mammuthöhle im Salzkammergut

Mammuthöhle

Ebenfalls auf der Schönbergalm befindet sich die Mammuthöhle, die ihren Namen aufgrund ihrer gewaltigen Ausmaße erhielt und zu den größten Karsthöhlen Europas zählt. Rund 70 Kilometer der Gänge sind bisher erforscht, knapp ein Kilometer davon kann bei Führungen durchwandert werden. Die rund 1-stündige Führung bringt Ihnen die Entstehungsgeschichte von Höhlen und die Arbeitsweise von Höhlenforschern näher. Im "Reich der Schatten" schließlich erwartet Sie ein faszinierendes Licht- und Farbenspiel: nicht nur war hier die Natur selbst als Künstler tätig, auch Installationen lassen die Felswände in besonderem Licht erscheinen. Wer auf ein spezielles Abenteuer aus ist, kann auf einer Höhlentrekkingtour noch tiefer in die Geheimnisse der Höhle vordringen.

Koppenbrüller Höhle

Die Koppenbrüller Höhle ist eine wasserführende Höhle im Tal, die durch einen kurzen Spaziergang auf einem Wanderweg an der Koppentraun entlang erreichbar ist. Im Inneren entdecken Sie tausende Jahre alte Tropfsteine, während unterhalb der unsichtbare Bach rauscht. Dank hochwassersicherer Wege ist auch bei Schlechtwetter ein Besuch problemlos möglich. Auch in der Koppenbrüllerhöhle zieht eine Kunstinstallation die Aufmerksamkeit auf sich: So macht eine Trommel das herabtropfende Wasser zum akustischen Erlebnis.

Die Eishöhlen im Salzkammergut in Oberösterreich erleben

Werden Sie mit Ihren Kindern zum Höhlenforscher und besuchen Sie die imposanten Dachstein Höhlen. Vom Hotel Sommerhof aus gelangen Sie in etwa einer halben Stunde nach Obertraun am Hallstätter See und zu den Höhlen. Freuen Sie sich auf dieses und viele weitere Erlebnisse in Ihrem Urlaub im Hotel Sommerhof und senden Sie eine unverbindliche Anfrage an das Hotel Sommerhof!

 

 

 

a

Frühling

 

 

 

b

Sommer

 

 

 

c

Herbst

Winter

d

Winter

 

 

 


Familie

pauschalen


Pauschalen

Events


News
&Event

 

 

 


Newsletter