Weitwanderweg SalzAlpenSteig

Grenzüberschreitendes Weitwandern auf den Spuren des weißen Goldes

Weitwanderweg Salzkammergut
SalzAlpenSteig wandern am Hornspitz ©Grill Elisabeth

Seit 2015 wartet mit dem Premium SalzAlpenSteig Weitwanderweg ein Wandererlebnis der besonderen Art. In 18 Tagesetappen und über eine Gesamtlänge von 230 km erstreckt sich der Wanderweg in West-Ost-Richtung von Rosenheim bis nach Obertraun und passiert dabei die historischen Salzabbaustätten mehrerer Regionen. Neben der Hauptroute finden sich auch 25 SalzAlpenTouren für Rundwanderungen zwischen 7 und 50 km und diverse Zubringer- und Abzweigerwege.

Das Salz, ein einzigartiger Reichtum über Jahrhunderte

Über Ländergrenzen hinweg verbindet der SalzAlpenSteig Bayern, Salzburg und Oberösterreich und offenbart dabei eine Fülle an historischen Schätzen und kulturellen Zeugnissen in den durch Salz reich gewordenen Regionen. Vom Chiemsee-Alpenland über den Chiemgau, Bad Reichenhall, Berchtesgaden-Königssee und den Salzburger Tennengau bis ins Dachstein-Salzkammergut hat das Salz – das "weiße Gold" – die Geschichte geprägt.

Prähistorische Funde bezeugen, dass in der heutigen Welterberegion Hallstatt Dachstein Salzkammergut bereits vor rund 7.000 Jahren Salz abgebaut wurde. Noch heute sind die Spuren der Kelten in der Umgebung von Hallein und Bad Reichenhall zu finden. Später siedelten sich die Bajuwaren und die Römer entlang der Salzstätten an. Zahlreiche Museen entlang des SalzAlpenSteigs geben tiefe Einblicke in die Kulturgeschichte, während Schaubergwerke in die geheimnisvolle Welt unter Tage führen: Wandern am SalzAlpenSteig führt Sie an unzähligen lehrreichen Orten vorbei.

Wandern um den Hallstättersee
Wandern in Hallstatt ©Stefanie Wallner

Atemberaubende Landschaften, durch die Geschichte geprägt

Ständige Begleiter entlang des SalzAlpenSteigs sind Berge und Seen, Wälder und Bäche, die zu einer faszinierenden Landschaft verschmelzen. Mit dem Chiemsee, dem Königssee und dem Hallstätter See passiert der SalzAlpenSteig drei der schönsten Seen Mitteleuropas. In friedlichen Bächen und tosenden Wasserfällen zeigt das Wasser seine verschiedenen Gesichter und führt auch hier den historischen Bezug vor Augen, war doch das Wasser entscheidend für die Salzwirtschaft, von der Solegewinnung bis zur Verschiffung des Rohstoffs.

Sightseeing, Kultur, Geschichte und Landschaftsgenuss: All das bietet der SalzAlpenSteig, sei es auf individuellen Wanderrouten oder auf ausgedehnten, mehrwöchigen Weitwanderungen.

Erkunden Sie den SalzAlpenSteig und die alten Salinenorte des Salzkammerguts: zu Gast im Hotel Sommerhof im Herzen des Inneren Salzkammerguts haben Sie den perfekten Ausgangspunkt für Ihre Aktivitäten und Besichtigungen. Mit einer unverbindlichen Anfrage sichern Sie sich in wenigen Schritten Ihren Urlaub.

 

 

 

a

Frühling

 

 

 

b

Sommer

 

 

 

c

Herbst

Winter

d

Winter

 

 

 


Familie

pauschalen


Pauschalen

Events


News
&Event

 

 

 


Newsletter